web
counter

Friedensflotte wieder im Heimathafen

BlogFriedensflotte1

Alle Mann an Bord, die atempo-Friedensflotte sticht in See! 

So hieß das Motto vom 18.- 25. Mai 2019. Die atempo-Friedensflotte schipperte als Mitglied des Vereins "mirno more Friedensflotte Salzburg" durch kroatische Gewässer. Das Segelsozialprojekt gibt es seit 1992 und ermöglicht es Kindern und Jugendlichen aus verschiedenen Randgruppen eine Woche auf einem Segelboot zu verbringen und ihren doch meist schwierigen Alltag hinter sich zulassen.

Wir als segelbegeisterte Firma mit vielen Hobbyseglern und Leichtmatrosen haben die Möglichkeit wahrgenommen und dieses tolle Projekt unterstützt. Nun sind die Segelschiffe wieder fest verankert, alle Teilnehmer mit vielen wunderbaren Eindrücken zu Hause und wir glücklich einen Betrag dazu beigesteuert zuhaben.

Mast- und Schotbruch

Euer HORUS Team

Folder Digitales Serviceheft
Panoptikum - Aus der Arbeitswelt für die Arbeitswe...